Fronleichnam zum G12

Aktualisierung:

Verehrte Wanderfreunde,

ein toller Tag auf dem Berg hatten wir Fronleichnam, dann waren alle Gewitter auch schon da.

Aber der Donnerstag – der war unser G12 und ganz wunderbar:

1 Gipfel mit Blick auf 11 weitere. Kann man alle noch nackt erobern. Jedenfalls den einen oder anderen.

Grasköpfl - 2
Blick von ganz oben (Foto: Stephan)
Grasköpfl - 1
Blick nah dem Gipfel (Foto: Alex)

Grasköpfl - 1 (2)
100 Ohhhmmmms gegen die Gewitter
Grasköpfl - 1 (7)
Schnee auf den G 12

Grasköpfl - 1 (3)

14graskoepfl36
Das war letztes Jahr. Selber Gipfel, andere Seite
Es freut sich auf weiteres Gipfelspitzenwetter
Alex von der sonnigen Art

Über Alex von der Tour

Auch in diesem 14. Sommer anno'18 organisiere ich wieder nacktes Radeln, Rudern, Wandern an der Isar. Im Winter auch Kegeln, Thermen-FKK und das ganze Jahr über Yoga.

3 Gedanken zu „Fronleichnam zum G12

  1. Verehrte Nackte,
    als entmummte sollten wir zwar in kein polizeiliches Gipfelgegner-Schema passen, aber jedenfalls Perso nicht vergessen, wegen möglichen Kontrollen bei der Anreise. Bei Garmisch springen die vermummten Uniformierten sogar auf Waldwegen aus den Büschen und machen Leibeskontrollen bis auf die Unterwäsche, sagt Günter. Am Sylvenstein wohl eher nicht, leider sage ich, da es vielleicht eine gewisse Komik hätte, wenn sie auf uns träfen …
    Also Perso.

  2. Und dies schrieb mir Gudrun nach der Gipfelwanderung:

    Blauer Himmel, Sonnenschein
    Besser konnte es nicht sein.
    Viele Nackte sind gekommen,
    größtenteils den Gipfel auch erklommen
    Auch eine Gumpe hat geladen
    in ihrem kühlen Naß zu baden
    Der Ausblick von oben –
    und da muss man Alex loben –
    war majestätisch und erhaben, wir konnten an der Schönheit laben.
    Es war wie immer wunderbar
    und für die Nackten ist eins klar:
    Auf das „Go“ von Alex warten und erneut eine Nackttour starten!

    Lieber Alex,

    vielen herzlichen Dank für diesen wunderschönen Tag gestern.

    Gerne sind wir wieder mit Dir und den Nackten unterwegs, sowie es zeitlich bei uns passt (was nicht passt, wird passend gemacht – zumindest versucht)!

    Viel Spaß noch auf Deiner idyllisch Sandbank, sei herzlich gegrüßt von

    Gudrun und Frank ☀️☀️

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.