Anmeldung/News

Verehrte Nackte,

Page-Registrierung: Wenn Ihr registriert seid, könnt Ihr, sobald Ihr Euch eingeloggt habt, Kommentare schreiben und bekommt als „Abonnent“ Benachrichtigungen bei Antworten. Link findet Ihr im rechten Menü unter „Meta“ und direkt hier:

 Registrierung

Und eine Hochstufung deines Profils der Page-Anmeldung für den geschützten Bereich der Isartouren-Galerien gibt es für Tourteilnehmer, die tatsächlich schon gesehen wurden. Dazu musst du dich für die Isartouren anmelden und tatsächlich erscheinen.

Anmeldung Isartouren: Wer an den Isartouren aktiv teilnehmen und alle Infos  über die Mailingliste erhalten möchte, der fülle unverbindlich das Formular unten aus. Du erhältst dann immer alle Event-Infos beizeiten und natürlich kostenlos. Dazu musst du nicht auf dieser Page angemeldet sein.

Hier Deine Fragen. Im Folgenden kannst Du Dich für einzelne Touren anmelden

Große Tour im Sommer '17 wieder

Große Bootstour im Sommer '17 wieder

Große Wanderung im Sommer '17 wieder, kleinere auch im Frühjahr und Herbst

Unser Dauerbrenner übers ganze Jahr alle 14 Tage im Herzen Münchens

Am 24. November '17 und am 9. Februar '18 wieder in München

Unser Winterspaß 17/18 wieder. Möglicher Termin ist der 13. Januar im Südbad München

17 Gedanken zu „Anmeldung/News

    1. Hallo Stefan, der Einzige wärst du sicher nicht. Vor allem bei den großen Wochenendtouren im Sommer nicht.
      Die kleinen im Frühjahr und Herbst sind hingegen werktags, und naturgemäß haben da eher ein paar Freiberufler, ein paar Schichtler und vor allem Rentner Zeit. Aber auch da wirst du sicher gut aufgehoben sein, wie auch beim Kegeln am heutigen Abend, dem 20. Nov., das immer sehr gut besucht ist. Nächste Gelegenheit ist am 5. Februar’16
      Gruß Alex

  1. Hallo Alex,
    ich registriere immer wieder mit Freude Deinen Elan bei der Organisation der zahlreichen Aktivitäten und deren Breite. Von hier aus ist es leider eine zu weite Anfahrt, um aktiv dabei zu sein (ü.500 km), zudem nahe80, aber vielleicht klappt es trotzdem einmal. Dir jedenfalls herzlichen Dank, dass Du stets die Fahne hoch trägst.

Schreibe einen Kommentar