Kleine, feine Auenwanderung

Die Auen, Isar, Sonne – das alles zu sehen, mit Haut und Haar und ganz und gar spüren – es war schon wunderbar. Und ganz und gar nicht digital.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Verehrte Gemeinde,
Ich, Prof. Dr. Dr. Dr. Alex von der Tour, verschreibe Euch einen nackten Freitag in Absprache mit diversen Fröschen aus verschiedenen Tümpeln.
Alles in Kontakt mit einer sehr netten kleinen, feinen Truppe von abstandsfreundlichen Personen.

Offenbar sind die Auen am Freitag ein Volltreffer: Genau dort werden wir deutlich über 20° haben und viel Sonne. In München Zentrum wärs wolkiger, ab Samstag überall unbeständig.

Es wird sicher ein schöner Tag. Ein Tag wie ich ihn in diesen Zeiten nur verordnen kann, denn die Sonne und der soziale Kontakt werden das Immunsystem des nun seligen Nackten sicherlich nachhaltig stärken.

Also kommenden Freitag, den 22. Mai, um 11 Uhr. Mehr nach Anmeldung zum Newsletter

Bei Unklarheiten Dr. Alex fragen

Falls die launischen Frösche plötzlich ihre Meinung ändern, werde ich’s absagen müssen, denn bei Regen wandere ich nicht. Sieht aber gut aus. Letztes Wort Donnerstagabend.

Es freut sich auf einen wunderbaren Tag
Prof. Dr. Alex von der Tour

Über Alex von der Tour

Auch in diesem 16. Sommer '20 möchte ich wieder nacktes Radeln, Rudern, Wandern an der Isar organisieren. Im Winter auch Kegeln, Thermen-FKK und das ganze Jahr über Yoga, zurzeit Onlineyoga. Über das Mailformular auf der Anmeldeseite könnt ihr euch für den Newsletter eintragen. Dann werdet ihr über alle aktuellen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die nackten Events an und auf der Isar unterrichtet. Es freut sich jedenfalls mal auf den Sommer Alex

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.