Archiv der Kategorie: Sauna

Die Isartouren-Winter-Events

Vollmond-Saunanacht mit faserfreiem Schwimmen

Verehrte Badefreunde,  

am 14. Januar rufen in Schongau heiße Öfen für nackte Vollmond-Isartourer mit entsprechendem Schwimmen in der Halle. 

Badehosen werden nicht zugelassen, heißt es auf der Seite vom „Plantsch“. Damit werden wir leben können. 😉

Beginn der Vollmondsauna um 19.30 Uhr, FKK-Schwimmen 20.00 Uhr, natürlich kann man auch früher schon in die Sauna. 

Ende 23.00 Uhr.http://www.plantsch.de/veranstaltungen/vollmond-saunanacht-erlebnissauna-4/

Termine immer im kleinen Kalender rechts auf jeder Seite

Es freut sich auf die heißen Öfen

Alex125.jpg

Auch in Kiefersfelden kann man im Winter nackt schwimmen

Hallo Alex,
auch in Kiefersfelden gibt es eine Saunanacht mit FKK Schwimmen.
Eventuell interessiert es.
http://www.innsola.de/joomla/images/Ankuendigungen/2016/Saunanacht_inROT_06022016_web.pdf
oder unter www.innsola.de

Wer Lust hat kann sich bei mir melden.
unter 60ebe@web.de

Bitte auf deiner Seite einstellen Danke

Grüße
Günter (fkk-freund)

Fröhliches Planschen im Plantsch

Verehrte Ofenfreunde,

grad scheee war’s.
eine große Rutsche gab es in dem Städtischen Schwimmbad für Große und Kleine, eine in Mondschein getauchte Saunafreianlage, auch drinnen kräftige Aufgüsse sowie Dampf und Sole-Inhalationen zwischen netten Gespräche unter Alt- und Neubekannten, einen fruchtigen Snack aufs Haus – schon an der Kasse konnte der Isartouren-Nackte die unverkrampfte Atmosphäre des Plantsch spüren: Das Personal war bester Laune.
Ca. 14 Isarsportler waren wir und genossen in der optimal besuchten Anlage das fröhliche Planschen im „Plantsch“ von Schongau.
Viele Familien, auch mit Kindern, einige junge Paare, keine verspannten Gaffer. Nein, solche Events sterben jedenfalls in Schongau noch nicht aus.
Diese Location werde ich ins Isartouren-Repertoire aufnehmen.
Hier kommt die Anlage mit Mondschein-Event für Daheimgebliebene: http://www.plantsch.de/veranstaltungen/vollmond-saunanacht-2016-02-27/
Und hier kommen noch ein paar ganz besondere Events, die für UNS allerdings etwas weit weg sein könnten. Man drücke unter dem ersten Bild auf „Weiterlesen“:
Viele Grüße
Alex von den frohen Sinnen