Archiv für den Monat: März 2018

Nackter Radlrekord: Bavarian Naked Bike Ride vom Englischen

Im Englischen Garten starten wir und fahren am ersten Tag ca. 50 Kilometer und auf Wunsch an zwei weiteren Tagen bis zur Isar-Mündung. Insgesamt 181 nackte Kilometer. Der erste Tag ist Basic, die folgenden für echte Fans. Jederzeit ist ein Bahnhof in der Nähe.

 

Ca. 20 knackig-frisch Ausgeruhte starteten anno ’14
Meine Planung steht, verschiedenste Möglichkeiten nackter Termine sind im Kalender eingetragen, Pfingsten, 19.-21. Mai mit drei freien Tagen ist die erste Möglichkeit, falls warm und sonnig genug,  Ausweichmöglichkeiten folgen, sobald das Wetter passt. Die anschließende Wochenenden wird gewandert und gerudert.

Nackter Radlrekord: Bavarian Naked Bike Ride vom Englischen weiterlesen

An zwei Tagen von Moosburg bis zur Mündung

Verehrte Radler von der faserfreien Art,

erst kam er aus Westen und trieb mich an, dann kalt aus dem Osten, doch kein Wind hielt mich auf.

Diese Woche packte ich meine Fasern und schaute nach den besten Radlwegen für einen faserfreien Sommer. Vor allem am zweiten und dritten Tag gab es noch ein paar verbesserungswürdige Meter. Einige Dorfumfahrungen waren zugewachsen, andere Wege zwischen toten Isararmen und in Sumpflandschaften des Mündungsgebiets vom Erdboden verschluckt. An zwei Tagen von Moosburg bis zur Mündung weiterlesen